Bundestagswahl 2017

Am 24. September ist Bundestagswahl.
Der grüne Kandidat für den Wahlkreis Nürtingen ist Matthias Gastel.
Grüne Inhalte, grüne Themen und wichtige Gründe für starke GRÜNE kann man an folgenden Veranstaltungen kennenlernen:

  • 31. Juli bis 2. August
    Matthias Gastel auf seiner zweiten Drei-Tages-Wanderung durch den Wahlkreis. Von Kirchheim in Richtung Bad Boll.
    Mitwandern ist gerne möglich, mögliche Stationen und Uhrzeiten bitte bei matthias.gastel.ma04@bundestag.de erfragen.
  • 19. August
    Infostand in der Nürtinger Fußgängerzone.
  • 2. September
    Infostand in der Nürtinger Fußgängerzone mit Matthias Gastel
  • 9. September
    Infostand in der Nürtinger Fußgängerzone mit Matthias Gastel
  • 14. September
    Podiumsdikussion um 15 Uhr im Gemeindehaus Omni, Kolpingstraße 8, 72636 Frickenhausen
  • 17. September
    „Mobil ohne Auto“ im Tiefenbachtal. Mit Podiumsdiskussion und der Gelegenheit, mit Matthias auf das „Conference-Bike“ zu steigen und bei einer Radfahrt in kleiner Gesellschaft direkt mit dem Bundestagsabgeordneten zu sprechen.
  • 18. September
    Winfried Kretschmann kommt in Nürtingens Kreuzkirche. Beginn 19 Uhr.
    Am selben Ort von 17.30 – 18.45 Uhr ist eine Veranstaltung für junge Wähler, welche zum ersten Mal bei einer Bundestagswahl wählen dürfen. „Triff deinen Kandidaten“ – Matthias Gastel steht bei Snacks und Getränken für junge Wähler Rede und Antwort.

Die Liste wird fortlaufend ergänzt.


6. Juli: Mehr Europa wagen

Liebe Freundinnen und Freunde,
Der Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer wird am 6. Juli unser Gast in Nürtingen sein und dort ab 19:30 Uhr in der Stadthalle K3N einen Vortrag zur Zukunft Europas halten.
Gemeinsam mit unserem grünen Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel wird er ein Gespräch über Europa und deren Zukunft führen. Einen Tag vor dem Beginn des G20-Gipfels in Hamburg und nur wenige Tage nach dem offiziellen Verhandlungsbeginn des Brexit wird das Gespräch die neuesten und wichtigsten Geschehnisse für Europa aufgreifen und einen Blick nach Vorne wagen.
Eine herzliche Einladung an euch alle zu dieser Veranstaltung!
Bitte leitet diese Mail eure Ortsverbände und weitere Interessierte weiter.
Wir freuen uns über euer Kommen.

Wendlingen: Wirtschaftsregion im Wandel

Die Automobilindustrie steht vor einem großen Umbruch. Das Auto von morgen fährt autonom und ohne Abgase, es wird geteilt und mit anderen Verkehrsmitteln vernetzt. In unserer Region, in der sehr viele Arbeitsplätze direkt oder indirekt von der Automobilindustrie abhängen, stehen Politik und Wirtschaft vor der großen Herausforderung, die es zu meistern gilt.

Mit der Veranstaltung in Wendlingen greifen Bündnis90/Die GRÜNEN das Thema mit all seinen Herausforderungen und Chancen auf und suchen den Dialog mit Beteiligten aus Wirtschaft und Politik.

Mit einem Impulsvortrag eröffnet Prof. Dr. André Reichel, Wirtschaftsprofessor an der Karlshochschule Karlsruhe und Regionalrat der Grünen die Veranstaltung. Auf dem Podium außerdem vertreten

  • Wolfgang Stephan, Vorstand Technik der hofer AG, Nürtingen die Anliegen und die Sicht der Wirtschaft.
  • Für die Interessen der Arbeitnehmer bezieht Andreas Streitberger, IGM Esslingen Stellung.
  • Andreas Schwarz, MdL und Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag Baden-Württemberg und
  • Markus Grupp, Wirtschaftsförderer des Landkreises Esslingen informieren, was die politisch Verantwortlichen in Land, Region und Landkreis dazu beitragen, damit die Transformation gelingen kann.

Der Ortsverband Wendlingen von Bündnis 90/Die Grünen lädt zur Dialogveranstaltung am 29. Juni 2017 um 20 Uhr in den Treffpunkt Stadtmitte Wendlingen, Am Marktplatz 4, herzlich ein.

grün & dabei : Mobil ohne Auto

Sonntag, 19. September

„grün & dabei : Mobil ohne Auto“
Den ganzen Tag ist die Landesstraße durchs Tiefenbachtal zwischen Nürtingen und Beuren für motorbetriebene Fahrzeuge gesperrt. Matthias Gastel MdB hat Zeit für Gespräche zur Verkehrspolitik und zu anderen Themen.
Wer mitreden möchte, darf gerne zu ihm auf das Conference-Bike steigen.

Neujahrsempfang am 26. Januar

Direkt in seinem Wahlkreis Nürtingen startet Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, in das Wahljahr der Landtagswahl 2016. Der Ministerpräsident ist als Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Nürtingen/Filder mit unserem Ort verbunden.

Seine Frau Gerlinde Kretschmann wird schon am Mittag in Nürtingen zu Gast sein, unter anderem in der Vesperkirche wird Sie helfend tätig sein und sich bei einem Blick vom Turm der Stadtkirche St. Laurentius von den ehrenamtlichen Turmwächtern die Stadt zeigen lassen.

Maria Heubuch am 9.10.2015 in Nürtingen

Maria Heubuch in NürtingenMaria Heubuch, Mitglied des europäischen Parlaments, ist am 9.10.2015 in Nürtingen zu Gast.

Ich möchte euch alle ganz herzlich zu einer Vortragsveranstaltung mit der Grünen Europaparlametarierin und Landwirtin Maria Heubuch am Freitag den 9. Oktober um 19:30 in den Panoramasaal des K3N einladen.

Wachsen oder Weichen?

Die bäuerliche Landwirtschaft ist unsere Zukunft. Wie machen wir sie krisensicher? Seit Jahrzehnten beklagen Bäuerinnen und Bauern und ihre Verbände das Höfesterben. Dennoch wird nach wie vor eine Politik des „Wachsens oder Weichens“ betrieben. Eines deren Ziele ist, die Wettbewerbsfähigkeit von in Deutschland erzeugten Lebensmitteln auf dem Weltmarkt zu erhöhen. Aber erreicht wurde damit bislang eine nie gekannte Industrialisierung der Landwirtschaft mit negativen ökologischen Begleiterscheinungen. Die Bäuerinnen und Bauern haben dabei das Nachsehen. Sie bekommen immer weniger für ihre Produkte bezahlt und gelten obendrein als Umweltsünder. Wie kann eine Landwirtschaft aussehen, welche Bauernhöfen auch mit kleineren Einheiten ihre Existenz sichert? Was trägt die Europäische Union zur Zukunftsfähigkeit der Landwirtschaft bei? Und: Welche Ziele verfolgt Maria Heubuch, Milchbäuerin aus dem Allgäu und Europa-Abgeordnete der baden-württembergischen Grünen?